Abonnement Prestige - November/Dezember 2017

P6-17.jpg
Champagne Xavier Leconte La Croisette.jpg

Champagne Xavier Leconte - La Croisette

AOC, Jahrgang 2007, Blanc de Noirs, Extra Brut

Dieser Blanc de Noirs besteht zur Gänze aus Pinot Meunier Trauben der Einzellage „La Croisette“, der Lieblingsparzelle der Großmutter des Winzers. Die Reben sind dort im Schnitt 50 Jahre alt.

Die Trauben entstammen ausschliesslich dem Jahrgang 2007 und wurden zunächst in klassischen Barrique Fässern gereift. Danach durchlief der Champagner eine 7 jährige Flaschenreife auf Hefe.

Im Rahmen des Dekanter World Wine Awards 2017 erhielt dieser Champagner 91/100 Punkten und eine Silbermedaille und zählt daher zu den besten Champagnern der Welt! 

 

Champagne Clos A Dore.jpg

Champagne A. Doré - Clos A. Doré

Premier Cru, Blanc de Blancs, Extra Brut

Das Clos A. Doré mit seiner bescheidenen Größe von 5'500 Quadratmetern liegt im Herzen der Premier Cru klassifizierten Gemeinde Ludes in der Montagne de Reims.

Die beiden wichtigsten Organisationen der Champagne (INRA und CIVC) haben die Rebstöcke des Clos A. Doré als Mutterrebstöcke klassifiziert. Im Falle einer ähnlich desaströsen Epidemie wie jener der Reblaus um 1860, würde aus den Rebstöcke des Clos Jungpflanzen für die gesamte Appelation Champagne gewonnen.

Der Champagner besteht zur Gänze aus Chardonnay Trauben und ist eine Assemblage der Jahrgänge 2009 und 2010.

Durch die beschränkte Fläche des Clos werden jedes Jahr nur 1920 Flaschen von diesem Champagner erzeugt.

Auch dieser Champagner erhielt 91/100 Punkten im diesjährigen Dekanter World Wine Award.