Abonnement Découverte - Mai/Juni 2016

D3-16.jpg
Champagne Jeaunaux Robin Rose de Saignee.jpg

Champagne Jeaunaux Robin - Rosé de Saignée

Autre Cru, Rosé de Saignée, Brut

Dies ist ein sehr seltener, reinsortiger Pinot Meunier Champagner, der in der „Saignée“ Methode erzeugt wird.

Die Rebstöcke für diesen Wein sind ca. 45 Jahre alt und es werden davon nur 2'000 Flaschen pro Jahr hergestellt. Für diesen Champagner wurden aussschliesslich Weine des Jahrgangs 2012 verwendet.

Der Weingarten wird biodynamisch bewirtschaftet und die Lese erfolgt händisch. Das Presshaus und die Kellerei sind auf drei Ebenen angelegt, wodurch für die gesamt Arbeit im Keller auf die Verwendung von Pumpen verzichtet werden kann.

Dieser Champagner erhielt 88/100 Punkten des Wine Enthusiast in 2013, 14,5 von 20 Punkten von Gault & Millau in 2016, sowie 3 Sterne von Gerhard Eichelmann in 2015. 

 

Champagne Leclere Pointillart Rose.jpg

Champagne Leclère Pointillart - Rosé

Premier Cru, Rosé d'Assemblage, Brut

Dies ist ein klassischer Rosé Champagner der „Assemblage“ Methode. Das Verhältnis der Rebsorten (80% Pinot Noir, 20% Chardonnay) verleiht ihm eine ausgeprägte Frische und Fruchtigkeit.

Typischerweise verbleiben Assemblage Rosé Champagner nur 24 - 36 Monate im Keller. Man trinkt diese jung, da der Rosé dann noch den gewünschten spritzigen Geschmack besitzt. Diese Cuvée besteht jedoch zu 30% aus Reserveweinen, wodurch ein gleichbleibender, typischer Geschmack des Hauses sichergestellt werden kann und der Champagner etwas mehr Struktur im Mund erhält.

Die Familie Leclère führt eine manuelle Lese durch und nutzt thermoregulierte Inox Fässer für die erste Fermentierung, wodurch eine sehr hohe Qualität der Grundweine sichergestellt wird.