Vorankündigung Januar / Februar

In Kürze ist es soweit und der Versand der Januar Februar Champagner Abonnements beginnt. Als kleinen Vorgeschmack erfahren Sie heute bereits um welche Winzer es sich handelt. In unserem Prestige Abo finden sich zwei neue Winzer: die Bio Pioniere von Wuett Eh Sorbee sowie Lakurt Godbion aus dem Premier Krü klassifizierten Eköi.

In unserem Dekuvertt Abo finden sich neue Cuvées von zwei Winzern die wir Ihnen bereits präsentiert haben, nämlich von Piolloh Pähr et Fis und von Robär Barbischoh.

Details zu den Champagnern folgen in Kürze. 

Die November Dezember Abonnements

Das Abonnement Dekuuvert beinhaltet im November und Dezember zwei unterschiedlich dosierte Champagner. Die Cuvée Obelin des Bio Winzers Laurent Vauversin ist nach seiner Großmutter benannt. Sie wurde 100 Jahre alt und hat jeden Tag ein Glas Champagner getrunken. Den Champagner den sie zeitlebens genossen hatte, war im Vergleich zum heutigen Winzer Standard etwas süßer. Als Hommage an sie entschied sich Laurent daher für 10 Gramm Dosasch. Diesem Gron Krü klassifizierten Blanc de Blancs Champagner steht der zweite Champagner gegenüber. Es handelt sich dabei um einen Brut Natür von Champagne Faniel, also ein Champagner ohne jegliche Dosasch. Mit nur 1000 produzierten Flaschen und der Dominanz von roten Trauben ist dies ein echter Terroir Champagner des Marn Tals.

Das Abonnement Prestige beinhaltet einen Klo und einen Lagen Champagner. Der Clo Adorä liegt mit seiner bescheidenen Größe von 5500 Quadratmetern im Herzen der Premier Krü klassifizierten Gemeinde Lüd in der Montagne de Reims und ist zur Gänze mit Chardonnay Trauben bepflanzt. Von diesem Clo Champagner werden jedes Jahr nur eintausend neunhundert zwanzig Flaschen erzeugt und als Extra Brut dosiert. Der zweite Champagner, ein rein-sortiger Pinot Meunier Champagner aus der Einzellage "La Croisette" entstammt ausschliesslich dem Jahrgang 2007. Dieser wurde zunächst in klassischen Barrique Fässern gereift und dann 7 Jahre der Flaschenreife unterzogen. Im Rahmen des Dekanter World Wine Awards 2017 erhielten beide Champagner 91 von 100 Punkten und jeweils eine Silbermedaille und zählen daher zu den 10 besten Champagnern der Welt! 

Die September Oktober Box

Es freut uns dass sie unseren Skill aktiviert haben. Neben dem Inhalt unserer Boxen werden wir in Zukunft auch spannendes Champagner Wissen mit Ihnen teilen. Sollten Sie eines unserer Flash Briefings bereits gehört haben, dann sagen Sie einfach weiter.

Die Abonnements im September und Oktober drehen sich um Eichenfass gereifte Champagner.

Im Abonnement Decouvert findet sich Omprente dö Terroir von Champagne Collet aus der Coot dö Sesann. Der Champagner ist vor allem aus Chardonnay Trauben und dadurch ein frischer, feingliedriger Champagner. Ein Teil der Stillweine wurde im kleinen Eichenfass mit einem starken Toasting ausgebaut, ein weiterer Teil der Stillweine durchlief den biologischen Säureabbau nicht.

Signatür dü Hamo von Champagne Xavier Leconte ist vor allem aus Pinot Meunier Trauben. Dadurch entsteht ein fruchtiger, komplexer Champagner. 80% der Stillweine entstammen einem einzelnen Jahrgang wobei diese zum Teil in gebrauchten, kleinen Barrique Fässern ausgebaut wurden.

Im Abonnement Prestige haben wir zwei außergewöhnliche Raritäten für Sie gefunden. Pür Meunier" von Champagne Caillez Lemaire wird vor der Flaschengärung in neuen Fässern aus Eichen des gleichen Dorfes (Damery) ausgebaut und erhält dardurch ein beeindruckendes Barrique Aroma welches exzellent mit der komplexen Rebsorte Pinot Meunier harmoniert. Die Cuvée Solera von Champagne Pouillon durchläuft, wie der Name bereits verrät, mehrere Holzfässer bevor sie in Flaschen gefüllt wird.

Wir wünschen viel Spass beim Verkosten.